Landtagswahl in Moabit (Mitte 04)

Wahllokal im Aufenthaltsraum des Grünflächenamtes Wahlbezirk 418

Am 18. September 2016 war  in Berlin Landtagswahl. Es wurden die Politiker gewählt, die das Land Berlin für die nächsten fünf Jahre regieren sollen. Die gewählten Politiker arbeiten im Berliner Abgeordnetenhaus. Für die Organisation der Wahl wurden die zwölf  Berliner Bezirke in 78 Wahlkreise und etwa 2500 Wahlbezirke einteilt. In jedem Wahlbezirk wurde ein Wahllokal eingerichtet. 

Mitte hat als Bezirk die Nummer 01 und besteht aus sieben Wahlkreisen. Im vierten Wahlkreis  „Nördliches Moabit, Westhafen“ leben knapp 30000 Wahlberechtigte. An dieser Wahl haben fast 19000 davon teilgenommen , knapp 5000 per Brief.

An 16 Orten im Kiez konnte gewählt werden. Die Wahlhelfer in den Wahllokalen zählten am Sonntag pro Wahlbezirk 306 bis 662 Stimmen aus. Die meisten haben Marc Urbatsch von den Grünen (24,2%) und Andreas Wiedermann von der SPD (23,7%) gewählt. Zur  weiteren Auswahl standen u.a.  Stephan Rauhut (Linke), Florian Nöll (CDU), Beate Prömm (AfD), Felix Hemmer (FDP) und Lea Frings (Piraten)

Das Moabiter Ergebnis zur Landtagswahl

Landtagswahl in Berlin 2016 - Ergebnis Wahlkreis Mitte 04

Im Brüsseler Kiez

Der Brüsseler Kiez nördlich vom Kanal gehört zum Wedding. In den Straßen rund um die  Beuth-Hochschule wurden drei Wahllokale eingerichtet. Die Ernst-Schering-Schule, das Rathaus Wedding und die Schiller-Bibliothek.  Die Wahlbeteiligung war im 425-Wahlbezirk am höchsten und im 428-Bezirk am geringsten.  Im Wahlkreis 424, in der Gegend um das Virchow-Klinikum, kam die AfD auf 12,2%

  • 428 – 340 Stimmen
  • 427 – 382 Stimmen
  • 426  – 550 Stimmen
  • 424 –  559 Stimmen
  • 425 –  631 Stimmen
Moabit- West – westlich der Beusselstraße

Für die Wahlbezirke 400 bis 402 gab es zwei Wahllokale: das Jugendhaus B8 und das Moabiter Stadtschloss. Die AfD erreichte Spitzenwerte bis 13,8 %.

  • 401  – 394 Stimmen
  • 400  – 522 Stimmen
  • 402  – 564 Stimmen
Moabit- West – Östlich der Beusselstraße

Die Gegend zwischen den U-Bahnhöfen Birken – und Turmstrasse mit den Wahlbezirken 403 bis 413 und 417 wurde durch sechs Wahllokale betreut. Die meisten Stimmen wurden in der katholischen Schule St. Paulus abgegeben, dem Wahllokal für den Wahlbezirk 410.

In der Carl-Bolle-Schule im Wahlbezirk 405 wurden über 10%  AfD-Stimmen ausgezählt. Die Kita in der Emdener Str. zählte im benachbarten Berzirk 407 sogar 11,7%.

Am Grundschulteil der Theodor-Heuss-Gemeinschaftsschule konnten die Wähler aus den Bezirken 403, 404, 406 und 409  ihre Stimmen abgeben. Weitere Wahllokale waren das Rathaus Tiergarten am Mathilde-Jacob-Platz und das Wolfgang-Scheunemann-Haus in der Bredowstraße.

  • 404  – 306  Stimmen
  • 405  – 329  Stimmen
  • 413  – 378 Stimmen
  • 406  – 420 Stimmen
  • 412  –  420 Stimmen
  • 403  –  426 Stimmen
  • 409 –  468 Stimmen
  • 408 –  479  Stimmen
  • 411  –  476 Stimmen
  • 417  –  514 Stimmen
  • 407  – 558  Stimmen
  • 410 –  662 Stimmen
Rund um den Stephan kiez

Im Kiez rund um den Stephanplatz wählten die Menschen in der Hedwig-Dohm-Schule und in der Bruno-Lösche-Bibliothek. Die Stimmabgabe für die Wahlbezirke  414, 419 und 422 erfolgte am Oberschschulteil der Theodor-Heuss-Gemeinschaftsschule.

  • 422  – 392 Stimmen
  • 414  – 401 Stimmen
  • 415  – 406 Stimmen
  • 420  – 460 Stimmen
  • 416  – 497 Stimmen
  • 419  – 634 Stimmen
Moabit-Ost

Hier wählten die Wähler der Bezirke 421 und 423 in der Kita Rathenower Str. , wo auch über 11% der Stimmen für die AfD gezählt wurden. Im Grünflächenamt des Wahlbezirks 418 haben 454 Menschen und  ich unsere Stimmen abgegeben.

Wähen gehen - Vor dem Aufenthaltsraum im Grünflächenamt
Wähen gehen – Vor dem Aufenthaltsraum im Grünflächenamt
  • 421 – 387 Stimmen
  • 423  – 366 Stimmen

Ergebnis in unserem Wahlbezirk 418:

Das Ergebnis der Landtagswahl im Wahbezirk 418 (Mitte 4, nördliches Moabit, Westhafen)
Das Ergebnis der Landtagswahl im Wahbezirk 418 (Mitte 4, nördliches Moabit, Westhafen)
Moabiter Briefwähler

Die Briefwähler wurden in fünf Zonen unterteilt. Sie sprachen sich mehrheitlich für die Grünen aus (Zonen 14B, 14C und 14D). In der Huttenstraße, am Westhafen und rund um die JVA (Zonen 14A und 14E)  lag die SPD vorne.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.